Gefahrstofflager Duisburg

Categories: Gewerbe
Neubau eines Gefahrstofflagers in Duisburg
Bauzeit:2017
Bauherr: Gewerblich
Nutzfläche: 2000 m²
Leistungsphasen: 1-8

Objektbeschreibung

Die Logistikhalle unterteilt sich in eine Hochregallagerfläche, einen Umschlags-/Kommissionierbereich einschließlich einem Raum zur Probenahme und Ladeboxen für Flurförderzeuge, einen Büro- und Sozialbtrakt bestehend aus einem Büroraum, zwei Umkleideräumen, Sanitärräumen und einem Pausenraum sowie einem Technikbereich be-stehend aus einem Serverraum, einem Heizungsraum, 2 Lagerräumen für Betriebsstoffe, einem Raum für die Brandmeldezentrale, einem Raum für den Funkverstärker und einem Raum für die Niederspannungshauptverteilung. Der Umschlags- / Kommissionierbereich schließt sich an die Hochregallagerfläche an. An den Umschlags- / Kommissionierbereich wiederum schließt sich auf der Ebene -2,65m der Technikbereich und auf den Ebenen ±0,00m und +2,95m der Büro- und Sozialtrakt an. Die Bereiche sind jeweils brandschutz-technisch voneinander abgetrennt. Die Logistikhalle ist mit einer automatischen Löschanlage (Sprinkleranlage) und einer flächendeckenden Brandmeldeanlage ausgestattet.
Der Tank der Sprinkleranlage und der dazugehörige Technikraum befinden sich außerhalb der Logistikhalle. Außerdem schließt sich süd-östlich der Hochregallagerfläche eine optionale Erweiterungsfläche an.